Der Golden Circle von Simon Sinek

Golden Circle Freileger*innen

Der Golden Circle

ist ein Werkzeug für Selbstverwirklichung, Erfüllung und Erfolg im Leben. Er wurde 2009 von dem amerikanischen Kulturanthropologen Simon Sinek entwickelt und wird heute auf der ganzen Welt erfolgreich genutzt. Er hilft dir zu erkennen, was dir in allem, was du tust wirklich-wirklich wichtig ist, was dich im Innersten dabei antreibt und motiviert – dein WARUM. Außerdem zeigt er dir deine persönlichen Stärken und wie du sie einsetzen kannst um dein WARUM zu verwirklichen.

Ted-Talk von Simon Sinek zum Golden Circle (YouTube)...

Der Golden Circle besteht im Wesentlichen aus authentischen Antworten auf die Fragen danach WARUM, WIE und WAS Du tust. Diese Antworten legst du in dem Golden Circle Prozess, mit Deinem Tandem-Partner frei, indem Du mit ihm einige für dich bedeutsame Geschichten aus deinem Leben teilst.

DEIN WARUM
ist ein fokussierter Satz, der in inspirierender Weise ausdrückt, WARUM du tust, was du tust. Wenn du so willst: der Sinn und Zweck deiner Existenz, deine Bestimmung im Leben. Er ist KEIN ausgedachter Marketing-Slogan, sondern authentischer Ausdruck dessen, was dich persönlich wirklich motiviert, inspiriert und begeistert.

DEIN WIE
sind deine besonderen Fähigkeiten und Handlungsweisen (wir nennen sie auch deine „Superkräfte“), die du einsetzt, wenn du im „Flow“ bist. Dein WIE beschreibt, wie du handelst, wenn du die beste Version deiner selbst bist und dein Potenzial lebst. Dein WIE hilft dir zu erkennen, wie einmalig, herausragend und großartig du in Wirklichkeit bist!

DEIN WAS
ist alles das, was du konkret tust und anbietest. Deine Produkte, Dienstleistungen und Tätigkeiten, die du täglich übernimmst.

In deinen persönlichen Lebensgeschichten
verbirgt sich alles, was du für deinen eigenen Golden Circle brauchst. Wir leiten dich durch den schrittweisen Freilegungsprozess. Das Einzige was Du mitbringen musst ist Offenheit und die Bereitschaft dich unvoreingenommen von dem Ergebnis des Golden Circle-Prozess überraschen zu lassen.
Hast Du Deinen eigenen Golden Circle einmal erstellt, bietet er Dir dein Leben lang, Inspiration und Orientierung. Wie ein Kompass für Deine persönliche Bestimmung im Leben, unterstützt er dich in allen wichtigen Entscheidungen. Außerdem stärkt er dein Selbstbewusstsein und deine Überzeugungskraft anderen gegenüber. Wenn andere verstehen, WARUM du tust, WAS du tust, können sie sich leichter für Deine Ideen begeistern und diese unterstützen, weil sie spüren, dass sie sich mit dem, was Dich antreibt und begeistert auch identifizieren können.

Das Tandem-Prinzip

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen zwei Menschen, die sich nach mehr Selbst-wirksamkeit in ihrem Leben sehnen, ist der Dreh- und Angelpunkt der Purpose Connection Community. Ihr werdet Euch als Tandem abwechselnd persönliche Einblicke in euer Leben geben, während der jeweils andere mit seiner ganzen Aufmerksamkeit zuhört. Gemeinsam fahndet ihr nach Mustern in dem Erzählten und führt diese in einem schrittweisen Prozess zusammen. So legt ihr Stück für Stück euren Golden Circle frei.

Die drei Elemente des Golden Circles  –  das WARUM, das WIE und das WAS  –  werden in 2 x 3 Tandem-Sessions erarbeitet. In den Sessions formuliert ihr zunächst das WARUM, das WIE und das WAS des einen Partners, danach das WARUM, das WIE und das WAS des anderen Partners, so dass ihr insgesamt 6 Tandem-Sessions dafür braucht.

Im Anschluss an die letzte Session bekommt ihr von uns Infos zur Integration und Weiterentwicklung des Golden Circles im Alltag. Außerdem laden wir zum regelmäßigen Austausch mit den anderen Community Mitgliedern ein. So könnt ihr Euch gegenseitig dabei unterstützen, euer Handeln mehr und mehr nach dem auszurichten, was eurer inneren Stimme entspricht.

« Zurück zur Startseite